Bei der Brillenversicherung lohnt sich der Vergleich

Eine Brillenversicherung ist eine private Zusatzversicherung, die zumindest teilweise die Kosten für eine neue Brille übernimmt. Wie hoch der Anteil der Kostenübernahme ist, hängt vom Versicherer und vom gewählten Tarif ab. Im Folgenden ein paar allgemeine Tipps, worauf Sie achten sollten.

Brillenkauf ist Privatsache

Bereits seit Januar 2004 erhalten Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen keine Zuschüsse mehr für benötigte Sehhilfen. Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren. In sehr wenigen Ausnahmen, wenn z.B. eine starke Sehbehinderung vorliegt, übernehmen die Kassen auch die Kosten für eine Brille.

Zum Sehtest

Hier zum Sehtest anmelden und bald wieder perfekt sehen.
 

Rückruf

Sie haben eine Frage? Wir rufen Sie gerne zurück!

Was kostet eine Brillenversicherung?

Eine Brillenversicherung wird als „Kranken-Zusatzversicherung” angeboten. Die Versicherer befinden sich in einem Wettbewerb um die Kunden. Aufgrund dieser Wettbewerbssituation können die Kosten nicht allgemein benannt werden und variieren ja nach Anbieter und Versicherungsmodell.

Für wen ist eine Brillenversicherung sinnvoll?

In der Regel übernimmt eine Brillenversicherung alle zwei bis drei Jahre anteilig die Anschaffungskosten für Ihre neue Brille.

Hier einige Ansätze für die Berechnung:
Wie schnell verändert sich Ihre Sehstärke? Bei fast allen Brillenversicherungen gilt, dass man bei einer Verschlechterung um mind. 0,5 Dioptrie ein Anrecht auf eine neue Brille hat.

Tragen Sie eine spezielle Sportbrille oder besteht eine Gefahr, dass Ihre Brille bei Freizeit-Aktivitäten beschädigt wird? Brillenschäden durch Sport- oder Freizeit-Aktivitäten werden von den meisten Brillenversicherungen übernommen.

Lieben Sie Abwechslung und wollen auch bei der Wahl der Brille im Trend liegen? In dem Fall kann sich die Brillenversicherung lohnen. Denn wenn man sich tatsächlich alle 2 Jahre eine neue Brille zulegt, dann zahlt sich die Versicherung in vielen Fällen aus.

 

Die Wette & Schnell Philosophie

Die Wahl des Augenoptikers ist eine Angelegenheit die auf höchstem Vertrauen beruht. Wir versprechen Ihnen stets eine professionelle und faire Beratung, Expertenwissen und hohes handwerkliches Können bei allen Arbeiten für Ihre Brillen, Kontaktlinsen oder Hörgeräte.

Vertrauen Sie auf unsere bereits langjährige Erfahrung, die sich durch fortlaufende Weiterbildungen auf höchstem Niveau weiterentwickelt.

Unser Ziel ist es, in unseren Fachgebieten Optik und Hörgeräteakustik gute Qualität zu fairen Preisen mit guter und kompetenter Beratung zu verbinden. Die hundertprozentige Ausrichtung auf unsere Kunden und Ihre Wünsche ist für uns kein kurzlebiger Marketing-Trend, sondern die entscheidende Grundlage unseres bereits langjährigen Erfolgs.

Auf der Grundlage dieser Philosophie wollen wir unser Wissen und unsere Erfahrung auch an unseren Nachwuchs weitergeben. Wir stellen uns damit unserer Verantwortung, jungen Menschen die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung zu geben.

Unsere Leitsätze

Wir sind intensiv und täglich bestrebt, unsere Kunden nicht nur zufrieden zu stellen, sondern sie zu überzeugen.

  • Moderne Denkweisen und die stetige Wissenserweiterung
  • Neue, praktische Lösungen und Leistungsmerkmale
  • Bewusster Bezug auf Berufsehre und Tradition des Augenoptiker-Handwerks
  • Geordnete Abläufe, Pünktlichkeit und Verpflichtung zur Qualität
  • Individualität und Zuverlässigkeit des inhabergeführten Unternehmens vor Ort