Jetzt zum Sehtest beim Wette & Schnell Optiker anmelden

Sie fühlen sich häufig müde und abgespannt? Ihre Augen brennen oder Sie neigen zu Kopfschmerzen? Die Ursache könnte in einer Fehlsichtigkeit liegen. Dann empfehlen wir einen Sehtest in Ihren Wette & Schnell Filialen in Cottbus, Weißwasser oder Döbern. In den Geschäften prüfen unsere hochqualifizierten Augenoptikermeister und Augenoptiker mit Hilfe modernster Technik Ihre Sehstärke. Machen Sie den Test, für ein besseres Sehen und einen klaren Kopf!

So läuft ein Sehtest ab:

– Die Vormessung (objektive Augenglasbestimmung)

Der erste Schritt auf dem Weg zur Brille führt bei Wette & Schnell zum Autorefraktometer. Beim Blick in das Gerät – zunächst mit dem einen, dann mit dem anderen Auge – ist ein Bild wie beispielsweise ein Haus am Ende einer Landstraße zu sehen.

Erst ist das Bild leicht verschwommen, dann wird es scharf. Ihr Kinn liegt bequem auf einer Stütze, die Stirn lehnt leicht gegen eine Halterung. Sie müssen nichts tun – der Brechwert Ihrer Augen wird automatisch mit Infrarotstrahlen gemessen. Das Ergebnis gibt den Augenoptikern bei Wette & Schnell erste Auskunft über die Sehfähigkeit Ihrer Augen.

Haben Sie bereits eine Brille, wird der Augenoptiker auch diese mit dem Scheitelbrechwertmesser vermessen. Mit den Werten aus der Messung mit dem Autorefraktometer und den Werten Ihrer bisherigen Brille sind die Grundlagen für die eigentliche Augenprüfung geschaffen.

Hier finden Sie Ihre nächste Wette & Schnell Filiale





Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

Ihr Terminwunsch

Ihre Zeitauswahl
VormittagNachmittagAbend

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert


– Die Sehstärkenbestimmung (subjektive Augenglasbestimmung)

Der zweite Schritt auf dem Weg zur Brille führt zum Phoropter. Vorher stellt der Augenoptikermeister noch einige Fragen wie zum Beispiel:

„Waren Sie in letzter Zeit beim Augenarzt?“
Dieser Hinweis ist uns bei Wette & Schnell sehr wichtig. „Wir empfehlen regelmäßige Besuche beim Augenarzt“, betont Geschäftsführer Torsten Schnell. Kinder und Jugendliche (bis etwa 12 Jahre) sollten die Augenprüfung ohnehin vom Augenarzt vornehmen lassen. Der Augenarzt bestimmt nicht nur die Sehstärke, sondern erkennt vor allem frühzeitig Augenerkrankungen und kann diese behandeln.

„Nehmen Sie Medikamente?“
Erkrankungen an der Schilddrüse, Diabetes oder Medikamente, z.B. gegen Bluthochdruck können zu Sehstärkenschwankungen führen, die wiederum das Ergebnis der Augenprüfung verfälschen. Darüber hinaus gibt es andere Erkrankungen, die die Sehleistung beeinträchtigen. Diese Informationen sind für den Augenoptiker wichtig, um eine ordentliche Sehstärkenbestimmung durchführen zu können.

Übrigens: Fehlsichtigkeiten wie die Kurzsichtigkeit (Myopie) oder die Weitsichtigkeit (Hyperopie) sind keine Krankheiten. Wie eine kleine oder eine große Nase sind sie lediglich optische Erscheinungen, die durch Abweichungen im Aufbau des Auges hervorgerufen werden. Auch die Alterssichtigkeit (Presbyopie) und die Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) lassen sich problemlos mit einer Brille korrigieren.

Nach diesen einführenden Fragen beginnt der Augenoptikermeister mit Hilfe des Phoropters mit der Bestimmung Ihrer individuellen Sehstärken in der Ferne.

– Erst jetzt kommen die Fragen, die der Kunde bei dem landläufig als „Sehtest“ bezeichneten Vorgang erwartet:

„Was erkennen Sie? Lesen Sie bitte die untere Zahlenreihe.“

Der Phoropter ist bei Wette & Schnell neueste Technik. Der Wechsel der Gläser, die unterschiedliche Brillenstärken haben, erfolgt in Sekundenschnelle. Der Augenoptiker muss nicht – wie bei der klassischen Messbrille – die neuen Gläser von der Seite in die Brille schieben.

„Konzentrieren Sie sich bitte auf die 0 rechts außen in der unteren Reihe – ist die Zahl jetzt besser zu sehen…?“
Die Untersuchung mit dem Phoropter dauert etwa 15 Minuten – dann sind die Daten für das Sehen in der Ferne ermittelt.

wette_schnell_sehtest_phoropter


– Nach der Sehstärkenbestimmung der einzelnen Augen wird das Zusammenspiel der Augen getestet.

Diese Messung gibt Aufschluss über eine eventuelle Fehlstellung der Augen (Winkelfehlsichtigkeit). Bei dieser Messung betrachtet man gleichzeitig ein durch ein Polfilter getrenntes Bild und folgt den Anweisungen und Fragen des Wette & Schnell Optikermeisters.

Ist man älter als 39 Jahre oder arbeitet viel im Büro gehören zur vollständigen Augenüberprüfung nicht nur die Bestimmung der Fernwerte, sondern selbstverständlich auch die der Nahwerte. Dafür setzt man eine Messbrille auf. Sie erhalten eine Textprobe in die Hand und müssen vorlesen. Der Augenoptikermeister bittet Sie, dabei Ihre gewohnte Leseposition einzunehmen. So finden wir gemeinsam heraus, welcher Nahwert beim Lesen für Sie der ideale ist. Bei dieser Messung werden auch alle anderen wichtigen Nahentfernungen erfragt, wie z.B. der Abstand des Bildschirms im Büro.

wette_schnell_sehtest_messbrille


Danach wird das richtige Glas ausgewählt. Als alle Daten feststehen, bespricht der Augenoptikermeister mit Ihnen die Refraktionswerte, erläutert Ihnen Ihre Sehleistung (Visus) und die Glasstärken (in Dioptrien) und notiert alles auf einem Refraktionsprotokoll.

Abschließend können Sie dann Ihre Wahl bezüglich der Brillenfassung und des Brillenglases vornehmen.

 

Die Wette & Schnell Philosophie

Die Wahl des Augenoptikers ist eine Angelegenheit die auf höchstem Vertrauen beruht. Wir versprechen Ihnen stets eine professionelle und faire Beratung, Expertenwissen und hohes handwerkliches Können bei allen Arbeiten für Ihre Brillen, Kontaktlinsen oder Hörgeräte.

Vertrauen Sie auf unsere bereits langjährige Erfahrung, die sich durch fortlaufende Weiterbildungen auf höchstem Niveau weiterentwickelt.

Unser Ziel ist es, in unseren Fachgebieten Optik und Hörgeräteakustik gute Qualität zu fairen Preisen mit guter und kompetenter Beratung zu verbinden. Die hundertprozentige Ausrichtung auf unsere Kunden und Ihre Wünsche ist für uns kein kurzlebiger Marketing-Trend, sondern die entscheidende Grundlage unseres bereits langjährigen Erfolgs.

Auf der Grundlage dieser Philosophie wollen wir unser Wissen und unsere Erfahrung auch an unseren Nachwuchs weitergeben. Wir stellen uns damit unserer Verantwortung, jungen Menschen die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung zu geben.

Unsere Leitsätze

Wir sind intensiv und täglich bestrebt, unsere Kunden nicht nur zufrieden zu stellen, sondern sie zu überzeugen.

  • Moderne Denkweisen und die stetige Wissenserweiterung
  • Neue, praktische Lösungen und Leistungsmerkmale
  • Bewusster Bezug auf Berufsehre und Tradition des Augenoptiker-Handwerks
  • Geordnete Abläufe, Pünktlichkeit und Verpflichtung zur Qualität
  • Individualität und Zuverlässigkeit des inhabergeführten Unternehmens vor Ort