So pflegen Sie Ihre Kontaktlinsen

Wer Kontaktlinsen trägt, muss sie täglich mit großer Sorgfalt reinigen. Für ein unbeschwertes Sehen mit Kontaktlinsen sollten Sie die folgenden Pflegetipps beachten:

Stets die Hände waschen

Im Umgang mit Kontaktlinsen ist Hygiene sehr wichtig. Denken Sie beim Auf- und Absetzten Ihrer Kontaktinsen daran, sich zuvor die Hände zu waschen. Fassen Sie die Kontaktlinsen nur mit sauberen, seifen- und fettfreien Händen an. Sie vermeiden so, dass Keime, Schmutz oder Reinigungsmittel auf die Linsenoberfläche gelangen.

Zum Sehtest

Hier zum Sehtest anmelden und bald wieder perfekt sehen.
 

Rückruf

Sie haben eine Frage? Wir rufen Sie gerne zurück!

Händische Reinigung

Bereits dieser Reinigungsschritt reduziert die Anzahl der Bakterien erheblich. Legen Sie die Kontaktlinse auf die zuvor gründlich gewaschene Handinnenfläche. Geben Sie ein paar Tropfen der Reinigungslösung auf die Linse. Reiben Sie dann vorsichtig mit Ihrem kleinen Finger über die Oberfläche der Linse. Nach etwa 20 Sekunden können Sie die Linse dann mit einer Abspüllösung spülen.

Desinfektion/Aufbewahrung

Bei diesem Methode liegen die Kontaktlinsen für einige Zeit in einer speziellen Lösung. Lesen Sie in der Gebrauchsanweisung nach, wie lange dies bei Ihrer gewählten Lösung dauern sollte. Das Desinfizieren bekämpft Bakterien, Viren und Pilze und schützt so Ihre Augen vor Infektionen. Seien Sie daher hier besonders gründlich und sorgsam!

Proteinentfernung

Die Tränenflüssigkeit enthält verschiedene Proteine, die sich mit der Zeit auf Ihren Linsen ablagern. Sind die Linsen stark verunreinigt, können die Augen weniger Sauerstoff aufnehmen. Das beeinträchtigt den Tragekomfort und die Sehqualität und kann im Extremfall zu Entzündungen führen. Bei der Proteinentfernung zersetzt ein Enzym die entstandenen Ablagerungen. Selbige lassen sich dann leicht mit einer speziellen Lösung abspülen.

Behälterhygiene

Bei der Pflege Ihrer Kontaktlinsen sollten Sie die Reinigung des Behälters nicht vergessen. Am Aufbewahrungsort Badezimmer können sich Keime in der feuchten und warmen Luft ideal vermehren. Nachdem Sie Ihre Kontaktlinsen eingesetzt haben, sollten Sie den Behälter deshalb mit einer Desinfektionslösung ausspülen. Drehen Sie den gefüllten Behälter dabei einige Male auf den Kopf, damit auch der Innendeckel desinfiziert wird.

Regelmäßige Nachkontrolle

Wenn Sie weiche Kontaktlinsen tragen, sollten Sie alle sechs Monate zur Routinekontrolle zu Ihrem Kontaktlinsenspezialisten gehen. Bei formstabilen Linsen reicht ein jährlicher Check.

 

Die Wette & Schnell Philosophie

Die Wahl des Augenoptikers ist eine Angelegenheit die auf höchstem Vertrauen beruht. Wir versprechen Ihnen stets eine professionelle und faire Beratung, Expertenwissen und hohes handwerkliches Können bei allen Arbeiten für Ihre Brillen, Kontaktlinsen oder Hörgeräte.

Vertrauen Sie auf unsere bereits langjährige Erfahrung, die sich durch fortlaufende Weiterbildungen auf höchstem Niveau weiterentwickelt.

Unser Ziel ist es, in unseren Fachgebieten Optik und Hörgeräteakustik gute Qualität zu fairen Preisen mit guter und kompetenter Beratung zu verbinden. Die hundertprozentige Ausrichtung auf unsere Kunden und Ihre Wünsche ist für uns kein kurzlebiger Marketing-Trend, sondern die entscheidende Grundlage unseres bereits langjährigen Erfolgs.

Auf der Grundlage dieser Philosophie wollen wir unser Wissen und unsere Erfahrung auch an unseren Nachwuchs weitergeben. Wir stellen uns damit unserer Verantwortung, jungen Menschen die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung zu geben.

Unsere Leitsätze

Wir sind intensiv und täglich bestrebt, unsere Kunden nicht nur zufrieden zu stellen, sondern sie zu überzeugen.

  • Moderne Denkweisen und die stetige Wissenserweiterung
  • Neue, praktische Lösungen und Leistungsmerkmale
  • Bewusster Bezug auf Berufsehre und Tradition des Augenoptiker-Handwerks
  • Geordnete Abläufe, Pünktlichkeit und Verpflichtung zur Qualität
  • Individualität und Zuverlässigkeit des inhabergeführten Unternehmens vor Ort